Größte Gewinner der Aussie Millions Poker Championship 2017

Posted on : by : admin

Nun, da die PokerStars Championship Bahamas, das PokerStars Festival London und die Aussie Millions Poker Championship Geschichte sind, kann man sagen, dass das Pokerjahr gut begonnen hat .

Die diesjährige MrGreen Ausgabe der Aussie Millions Poker Championship wurde gestern abgeschlossen. Für ein weiteres Jahr zog das beliebte Pokerfestival Profis und Freizeitspieler aus dem asiatisch-pazifischen Raum und dem Rest der Welt an, um ihnen eine Arena für hochwertige Action und die Chance zu bieten, große Preise und speziell gefertigte Champions-Ringe zu gewinnen um ihr Glück gegen andere erfahrene und weniger erfahrene Gegner zu versuchen.

Einige Spieler wurden über Nacht zu Millionären, andere erhöhten ihre Bankroll erheblich. Es gab weniger glückliche Teilnehmer, die nicht viel oder überhaupt nicht gewonnen haben, aber die Teilnahme an den Aussie Millions ist ein großes Abenteuer und eine Aufregung für sich, sodass sie sich nicht enttäuscht fühlen sollten, wenn sie es versuchen.

Shurane Vijayaram

Vijayaram wurde der glückliche Spieler, der sein erstes Live-Turnier bestritt, um das Aussie Millions Main Event 2017 zu gewinnen und um 1,6 Millionen A $ reicher zu werden . Auf seinem Weg zum Sieg schlug er erfahrene Pokerprofis wie Fedor Holz, Nick Petrangelo und Mustapha Kanit, eine Leistung, die nur als beeindruckend bezeichnet werden kann.

Das diesjährige Main Event im Wert von 10.600 AUD zog insgesamt 725 Teilnehmer an. Ein Preispool von 7,37 Mio. AUD wurde geschaffen, um an die 80 besten Teilnehmer verteilt zu werden.

Nick Petrangelo

Petrangelo hat in diesem Jahr drei Aussie Millions-Events gewonnen, über 1 Million A $ gesammelt und eines davon gewonnen. Der Spieler, der sich einen hervorragenden Ruf als Live-Poker erarbeitet hat und sein Bestes gegeben hat, um diesen Ruf aufrechtzuerhalten, hat die A $ 100.000 Challenge gewonnen und einen ersten Preis von A $ 882.000 gewonnen .

Zuvor belegte Petrangelo beim Main Event den 72. Platz für 15.000 A $ und den 6. Platz bei der A $ 25.000 Challenge für 143.640 A $ .

James Chen

Die jungen Taiwaner gewannen zwei Aussie Millions-Events und gewannen beide. Der Spieler besiegte zuerst das Feld des A $ 2.500 HORSE-Turniers und zeigte seine Fähigkeiten nicht nur in einer, sondern in fünf Pokervarianten. Sein Anteil am Preispool der Veranstaltung belief sich auf 39.700 AUD . Einige Tage später erzielte Chen auch einen Sieg bei der A $ 25.000 Challenge für A $ 861.840 .

Robert Raymond

Der lokale Spieler Robert Raymond gewann 2017 das Aussie Millions-Eröffnungs-Buy-In-Event im Wert von 1.200 USD. Der Spieler überstieg ein riesiges Feld von 1.565 Teilnehmern, um den Titel und den ersten Preis in Höhe von 320.830 AUD zu sichern . Raymond hat in den vergangenen Jahren an Aussie Millions-Events teilgenommen, aber noch nie eines gewonnen.